Archiv für Juli 2013

Das große Fasten und das kleine Fest   Leave a comment


In dieser Hörfunkausgabe von Radio Zwischenraum begrüßen wir Anna Sabel.

„Das große Fasten und das kleine Fest - Ein Ramadankalenderbuch“

„Das große Fasten und das kleine Fest – Ein Ramadankalenderbuch“ – ein interreligiöses Kinderbuch von Anna Sabel

Anna ist Autorin, engagiert sich beim Verband binationaler Familien und Partnerschaften und hat einen Beitrag zusammen gestellt, in dem sie uns aus ihrem interreligiösen Kinderbuch „Das große Fasten und das kleine Fest – Ein Ramadankalenderbuch“ vorliest.

Zu dem Buch: „Yunus, 8 Jahre, ist ein typisch deutsches Kind. Seine Großeltern väterlicherseits sind türkische Migranten und Muslime. Seine Großeltern mütterlicherseits sind mehrheitsdeutsche Christen. Seine Eltern sind weltoffen und wenig religiös. Yunus selbst ist fasziniert von religiösen Geschichten und Bräuchen beider Wurzeln. In diesem Ramadan, in dem wir den kleinen Ich-Erzähler begleiten, ist er ausgesprochen muslimisch, auf die neugierige, fantasievolle und inbrünstige Art der Kinder. Er verzichtet auf Süßigkeiten, so gut er kann, er ist großzügig, so gut er kann, er beschäftigt sich mit dem Koran, so gut er kann. Letztlich erlebt er dreißig reiche Fastentage, voller Missgeschicken, Lügenmärchen und Wunder.“

 

 

Im zweiten Teil der Sendung dann etwas Vorproduziertes für das Sommerloch mit Live-Stücken diverser Bands. Da wir leider keine Musik zum Download anbieten dürfen und sonst bloß Gefasel unseres werten Kollegen Frank enthalten ist, entschlossen wir uns, allein Annas Beitrag zur  Verfügung stellen.

 

Der Beitrag Annas zum Nachhören:

 

Annas Beitrag als Download:

http://www.divshare.com/download/24311853-676

Werbeanzeigen

Veröffentlicht Juli 23, 2013 von Zwischenraum in Radio Blau in Artikel

Das kleine Blau und das kleine Gelb; Orhan im Ramadan   Leave a comment


Heute stellen wir bei Zwischenraum ein mehrsprachiges Theaterhörspiel vor das zusammen mit 12 Deutsch als Zweitsprache SchülerInnen zwischen 6 und 10Jahren in der Schule am Rabet und im Studio von Radio Blau enstanden ist. Das Hörspiel wurde in Kooperation mit dem CVJM und Radio Blau umgesetzt und von der Aktion Mensch finanziell unterstützt.
Das vielsprachige Hörspiel für kleine und große HörerInnen erzählt in 8 Sprachen von einer großen Freundschaft und von Situationen in denen man irgendwie nicht mehr dazu gehört.
Das Hörspiel ist so aufgebaut, dass es als Theaterstück aufgeführt werden kann ohne das die SchauspielerInnen Texte lernen müssen.
Die Methode des  Strukturierten-Impro-Theaterhörspiels wurde vom interkulturellen EmpowermentrainerInnenteam für sprachheterogene Kindergruppen entwickelt.
Wer mehr Infos zum Stück haben möchte meldet sich unter: leipzig@verband-binationaler.de Stichwort: Theaterhörspiel

Im zweiten Teil der Sendung, nachdem Siri uns leider früh verlassen musste, hat sich unser Orhan spontan mit ans Mikro gestellt und mit uns über seinen ersten Tag im Ramadan geredet. Eigentlich wollte er uns bloß über die Schulter schauen, aber da im Zwischenraum nichts und niemand sicher ist…

Die Sendung nachhören:

Die Sendung als Download:

http://www.divshare.com/download/24289401-25f

Veröffentlicht Juli 15, 2013 von Zwischenraum in Radio Blau in Artikel