RADA – eine dadaistische Stunde mit Jerry Jordan   Leave a comment


Diese Zwischenraum-Ausgabe ist ein Experiment.

 

DADAWir hatten letztes Jahr bereits Jerry Jordan im Zwischenraum zu Gast und haben damals beschlossen, auf jeden Fall nochmal eine Sendung zusammen zu produzieren. Da wir nicht einfach wieder eine Interviewsendung zusammen machen wollten, haben Jerry und wir vom Zwischenraum uns überlegt auf Jerry als Künstler einzugehen und im Zusammenhang damit etwas Auditives auf die Beine zu stellen.

 

 

In unserer ersten Sendung haben wir uns schon über die dadaistischen Ansätze in Jerry Jordans Kunst unterhalten und wollten in dieser aktuellen Sendung auf genau diese Kunstform eingehen. Das Ergebnis, ein 40minütiges Klangstück, ist für uns selbst sehr faszinierend geworden (und es bahnt sich Weiteres an).

 

Aber genug der geschriebenen Worte. Hier nun für euch RADA mit unserem guten Freund Jerry Jordan (thanks again buddy!):

 

Werbeanzeigen

Veröffentlicht März 20, 2014 von Zwischenraum in Radio Blau in Artikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: